Die Kunst des Mordens: Geheimakte FBI

Publiziert am 19.10.2019 von Arashikus

Eine Reihe merkwürdiger Morde in New York weckt die Aufmerksamkeit der FBI Agentin Nicole Bonnet. Durchkämme in diesem fesselnden Breitbandspiel als Agentin Bonnet die dunklen Strassen von Gotham auf der Suche nach Hinweisen auf den Täter dieser unheimlichen Mordserie. Folge der Spur des Mörders quer durch Städte, antike Ruinen und die Tiefen schattiger Regenwälder. Kannst Du das böse Motiv hinter den Taten aufdecken? Kaufe Die Kunst des Mordens und finde es heraus!


Europeen Die Kunst des Mordens: Geheimakte FBI

Auch bei der Sprachausgabe merkt man, dass nur sehr wenige Kommentare für nicht erfolgreiche Kombinationen aufgenommen worden sind so wie generell vergleichsweise wenig Sprachausgabe aufgenommen wurde. Die Kunst des Mordens — Geheimakte F. Eine etwas längere Produktionszeit hätte der 'Kunst des Mordens' definitiv gut getan. Es gibt jedoch keinen Mechanismus sie zu öffnen. Empfehle das Spiel und würde mir mehr von solchen Spielen wünschen. Wie man es beispielsweise von 'Gabriel Knight: The beast within' kennt, legt das Spiel in diesen beiden Situationen aber einen Autosave an, so dass man sich keine Sorgen um Medieval Defenders zuvor erzielten Fortschritte machen muss. Der Sound Im Hauptmenü werden wir mit einer schönen Klaviermelodie verwöhnt, die Musik im Spiel selbst, passt sich oft gut der Stimmung des Ortes an, an dem wir uns gerade befinden. Dumm nur, dass unser randvoller Freund eine andere Marke bevorzugt. Nicole nimmt die Brechstange und zerstört den Lüfter in der Klimaanlage. Allerdings kann sie sich nicht weit vor wagen, hinter der Tür ist eine Wache die sie entdecken könnte. Sie nimmt alle Schlüssel heraus, einer wird schon passen. Zumindest muss man sich durch die wenigen benutzbaren Items und durch das Nicht-Verlassen-Können der Locations nicht Iron Sea: Frontier Defenders mit solcherlei Dingen herumärgern, aber manches Mal sehnt man sich schon danach, etwas zu tun, für dass es auch einen nachvollziehbaren Grund Jewel Adventures. Auf dem Sofa ist eine Tasche von einem Ganoven. Minusseite: - Ständig wird dem Spieler zurückgemeldet, dass eine Amazing Pyramids, die er Magic Ball 2 Magic Hearts, "dumm" wäre.

Kundenfreundlich ist dieser Vorgang jedenfalls nicht. In dem Regal ist ein Schlüsselkasten, doch es gibt nichts, womit man die Schranktür öffnen könnte. Verlasst das Haus und steigt ins Auto ein, der erste Tag ist vorbei. Man sollte natürlich bedenken, dass es ein bereits älteres Spiel ist, aber bisher kann ich mich nicht beschweren. Dieses legt ihr beim Schreibtisch der Sekretärin in den Drucker. Ich will sie ein paar nützliche Utensilien aus dem Lager mitnehmen lassen Handschuhe, Plastiktütchen für Indizien, Luminol Nicole macht ein Bild mit dem PDA. Ein Stück Papier schaut an der Seite heraus. Die selten verwendeten Cutscenes sind allesamt hervorragend in Szene gesetzt und wecken die Lust auf mehr. Büro um eine Information. So wurden auch in diesem Krimi die Schauplätze gekonnt in Szene gesetzt. Sie klettert durch das Fenster in den Nebenraum. Je nach Situation wirkt sie dramatisch, bedrückend, entspannend oder spannend. Überhaupt lässt sich das Spiel auf Grund des sehr niedrig angesetzten Schwierigkeitsgrades wie aus einem Guss spielen.

Nun Alice Greenfingers wir die ca. Spektakulär ist die Musikuntermalung vielleicht nicht, aber sie darf als gelungen bezeichnet werden. In dem Regal ist ein Schlüsselkasten, doch es gibt nichts, womit man die Schranktür öffnen könnte. Die Kunst des Mordens — Geheimakte F. Beispiel: Zu einem Zeitpunkt gibt es im F. Dann könnt ihr links in der Mitte ein Schlauchboot nehmen. Das ist grundsätzlich eine Frechheit. Also Leute, kauft es und verschönert Euch die grauen Herbstabende. Es ist die Mordwaffe. Auch das Messer in der Schublade sollte man nicht Insaniquarium! Deluxe. Je nach Situation wirkt sie dramatisch, bedrückend, entspannend oder spannend.


Video

Let's Play Die Kunst des Mordens: Geheimakte FBI [BLIND] - 20 - Der Mikrofilm

Die Interaktiven Icons sind nett gezeichnet und übersichtlich angebracht. Nicole fühlt sich in dem Hinterzimmer jedoch nicht sicher. Ist dieser Beitrag hilfreich? Ungleich schwerer geht es in der anderen Situation zu. In einem Falle muss man eine Stromleitung für einen Aufzug reparieren. Auf dem Regalbord gegenüber ist eine Dose. So muss die junge F. Beim Inventar haben wir es mit einem intelligentem Inventar zu tun. Aber wenige Szenen weiter geht es dann auf einmal, mit dem Kommentar: "Ich nehme es mit, nur für den Fall. Sie geht durch den Kleiderschrank in den geheimen Raum. Kundenfreundlich ist dieser Vorgang jedenfalls nicht. Ich schätze mal, dass ich noch nicht in der Mitte des Spiels angekommen bin, kann aber dennoch positiv urteilen, auch wenn ich immer meinen Partner Nick verpasse xD Die Rätsel sind nicht zu kniffelig, mit etwas logischen Menschenverstand sind sie für mich bisher gut lösbar. Nicole nimmt die Brechstange und zerstört den Lüfter in der Klimaanlage. Ob die ersten Adventure Gehversuche von City Interactive dabei zu überzeugen wissen, lest ihr in unserem Test. Nicoles' neuer Partner glänzt derweil mit Abwesenheit und scheint im Hintergrund seine ganz eigenen Ermittlungen zu führen.

Da das Licht aus ist, sprecht ihr wieder mit dem Pförtner und betrachtet nun den Sicherungskasten im Keller genauer. Die selten verwendeten Cutscenes sind allesamt hervorragend in Szene gesetzt und wecken die Lust auf mehr. Zu oberflächlich und überhastet wirkte das Spiel bis dahin. Auf dem Regalbord gegenüber ist eine Dose. Packt das Röntgengerät wieder in den Koffer und stellt den Koffer ins Regal. Wieder ein Spiel was den Namen Abenteuerspiel zurecht verdient. Vor der Tür wundert sich der Ganove. Manchmal war man am verzweifeln, aber genau das macht ein gutes Adventurespiel aus. Animationen der Hauptfiguren wirken glaubhaft, halten sich jedoch an Vielfalt in Grenzen. Wirklich anspruchsvolle Spieler sollten sich den Kauf allerdings zumindest gut überlegen, da sie kaum gefordert werden und das Spiel wahrscheinlich mit verbundenen Augen durchspielen können. Aber seien wir ehrlich, es gibt nur wenige Adventures dieses Jahrtausends, denen man diesen Vorwurf nicht machen könnte. Geschieht dies drei Mal wird unsere Protagonistin erschossen- Wer nicht über hellseherische Fähigkeiten verfügt, wird somit einige Tode sterben bist er oder sie die richtigen siebenundzwanzig Kacheln in Folge angeklickt hat. Bei den deutschen Synchronsprechern wurde leider Stellenweise gespart. Ein Spiel für die Adventure Hall of Fame haben sie zwar nicht grade abgeliefert, aber immerhin etwas, auf dem sich aufbauen lässt. Das Spiel eignet sich besonders gut für Genreneulinge, die mit diesem Spiel schnell Erfolge feiern können.

Schaut euch den im Inventar an, um einen Draht zu bekommen. Tüfteln wie echte Agenten …können wir zwar nicht, doch es kommt dem schon sehr nahe. Hinten in der rechten Ecke holt ihr euch noch einen Feuerlöscher. In einem Falle muss man eine Stromleitung für einen Aufzug reparieren. Spieler, die von einem Adventure Tiefgang und Anspruch erwarten, werden diesem Spiel auch nur sehr wenig abgewinnen können. Empfehle das Spiel und würde mir mehr von solchen Spielen wünschen. Nehmt die blaue Kugel an euch und benutzt sie mit dem mittleren rechten Loch. Minusseite: - Ständig wird dem Spieler zurückgemeldet, dass eine Aktion, die er versucht, "dumm" wäre. Mit der Kurbel hebt sie den Rolladen. In einer viel späteren Szene kann man die Dienststelle nicht verlassen, weil man noch irgendwas nicht erledigt hat. Das ist grundsätzlich eine Frechheit. Zumindest muss man sich durch die wenigen benutzbaren Items und durch das Nicht-Verlassen-Können der Locations nicht lange mit solcherlei Dingen herumärgern, aber manches Mal sehnt man sich schon danach, etwas zu tun, für dass es auch einen nachvollziehbaren Grund gibt. Die Mordwaffe wird mit Luminol besprüht. Ihr werdet es nicht bereuen!!! Da diese Vorgehensweise an ein altes Inka Ritual erinnert, beginnen Nicoles Ermittlungen in einem Präkolumbischen Museum, indem nicht nur der Direktor Dreck am Stecken zu haben scheint.

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Kommentare zu Die Kunst des Mordens: Geheimakte FBI

  1. Dikazahn sagt:

    Die Klimaanlage Eine Klimaanlage hält die Räume schön kühl. Sie klettert durch das Fenster in den Nebenraum. Angenehme Klicks Die Steuerung ist bekannt und in diesem Genre bereits fach bewährt.

  2. Fedal sagt:

    Sprecht dann mit der Sekretärin und ruft die neue Nummer an. Nicole setzt sich in den Wagen und löst die Handbremse. Schaltet den ersten Knopf auf blau, den zweiten auf rot uns so weiter. Klingt erstmal sehr gut, und anfangs war ich richtig begeistert und freute mich auf das Spielen. Meistens betrachtet man die Personen aus der Ferne, wirklich nahe kommen tun sie einem nicht, womit es sich die Entwickler von City Interactive gespart haben dürften, mehr Zeit als nötig für die Modellierung der Spielfiguren zu verwenden.

  3. Mihn sagt:

    Agentin - beinahe allein auf sich gestellt - mit ansehen, wie der Killer einen Mord nach dem anderen begeht. Meistens betrachtet man die Personen aus der Ferne, wirklich nahe kommen tun sie einem nicht, womit es sich die Entwickler von City Interactive gespart haben dürften, mehr Zeit als nötig für die Modellierung der Spielfiguren zu verwenden. Fällt sie durch ein Loch in den Dielen macht das auch zuviel Lärm.

  4. Arashirn sagt:

    Mein Tipp: Neben dem Bugfixing solltet ihr euch beim nächsten Spiel auch mal ganz intensiv den inneren Werten widmen - Dann wird es vielleicht sogar etwas mit einem Hit! Benutzt das Schlauchboot mit dem Spalt und pumpt es nun mit der Feuerlöscher auf. Ungleich schwerer geht es in der anderen Situation zu. Der Wagen rollt die Strasse hinab und kommt unter der Leiter zum Stehen.

  5. Kigalrajas sagt:

    Nicoles Kommentar zu jedem! Mit der UV-Lampe können eventuelle Blutspruren sichtbar gemacht werden. Ist dieser Beitrag hilfreich?

  6. Faezuru sagt:

    Sie findet eine Münze, mit der sie die Schranktür öffnen kann. Besonders die Sprecherin der Hauptfigur macht einen sehr guten Job und verleiht mit ihrer markanten Stimme Nicole Bonnet ein Profil, dass die Entwickler ihr aufgrund von nicht vorhandener Charakterausarbeitung versäumt haben zu geben. Eins davon ist Schlüssigkeit, ein weiteres hängt mit Punkt 2 zusammen: Man kommt nicht darauf, etwas Bestimmtes zu tun, weil man es längst versucht hat und eine Negativmeldung bekam. Holt euch die Blätter aus dem Drucker und überreicht ihm dem Chef. Es ist die Mordwaffe.

  7. Zujinn sagt:

    Wirklich knifflig wird es nur an einer Stelle, die im Übrigen einen der beiden Punkte im Spiel darstellt, an dem die Heldin das Zeitliche segnen kann. Nicole probiert mit einem Schlüssel den Schnapper zu fixieren. Ich schätze mal, dass ich noch nicht in der Mitte des Spiels angekommen bin, kann aber dennoch positiv urteilen, auch wenn ich immer meinen Partner Nick verpasse xD Die Rätsel sind nicht zu kniffelig, mit etwas logischen Menschenverstand sind sie für mich bisher gut lösbar.

  8. Zukree sagt:

    Sehr positiv fällt auch auf, dass sich im Laufe der 10 Tage, auf die das Spiel verteilt ist, die Tageszeit ändert. Sehr glaubhaft hingegen wirken die Hauptfigur Nicole Profisprecher , der Museumsinhaber, sein Freund und der Wirt in Peru, um einige zu nennen. Packt das Röntgengerät wieder in den Koffer und stellt den Koffer ins Regal. Sie schaut sich in der Gasse um und findet eine Feuerleiter in der oberen Etage. Mit der Maus kann man alles im Spiel auf einfachste Weise steuern, was sich jedoch auch auf unkomplizierte Mechanismen und Aufgaben beschränkt.

  9. Voodoora sagt:

    Neben dem Hinterrad liegt eine Brechstange, die das Rad abgestützt hat. Seicht aber unterhaltsam Nach durchschnittlich acht bis zehn Stunden flimmert der Abspann über den Schirm und irgendwie ist man noch nicht mal über das an und für sich überhastete Ende enttäuscht. Eine Whiskeyflasche befindet sich praktischerweise bereits in unserem Besitz. Dann könnt ihr links in der Mitte ein Schlauchboot nehmen. Nick hat Huaquero festgenommen.

  10. Grogar sagt:

    Es wird deutsch gesprochen. Mir hat das Spiel sehr gefallen, da es bis zum Schluss spannend blieb und auch die Rätsel nicht immer leicht waren, aber immer zu lösen : Auch die Grafik war sehr gut, keine Probleme und auch detailiert, jede Bewegung und der Sound passte. Abseits dieses Spruchs gibt es zumeist keinerlei hilfreiche Hinweise, WARUM das denn dumm wäre, oder dass man auf der richtigen Fährte ist - irgendwas, was eine konstruktive Rückmeldung wäre. Nicole setzt sich in den Wagen und löst die Handbremse. Wie ist das möglich?

  11. Dolrajas sagt:

    Tüfteln wie echte Agenten …können wir zwar nicht, doch es kommt dem schon sehr nahe. Das gilt ebenso für Löcher in der Story, wie für die Rätsel. An weiteren optischen Aufbesserungen wie herumstreunende Tiere oder bewegte Landschaftsbilder, wurde gespart, ebenso an Statisten. Dies ist allerdings - ohne Aufwand - mit ganz wenigen Mausklicks bereits geschehen und bremst nie den Spielfluss. Das ist an sich nichts Schlechtes.

  12. Shakarr sagt:

    Minusseite: - Ständig wird dem Spieler zurückgemeldet, dass eine Aktion, die er versucht, "dumm" wäre. Auf dem Testrechner blieb gelegentlich auch mal einfach eine Cutscene schwarz, andere Fehler sind auch zu finden, aber eher von harmloserer Natur. Mit den Handschuhen wird das Messer in eine Plastiktüte befördert. Die Leistungen der Sprecher sind durch die Bank weg gelungen.

  13. Mikakazahn sagt:

    Einige Gegenstände, beziehungsweise Hotspots wurden nicht beschriftet. Agentin - beinahe allein auf sich gestellt - mit ansehen, wie der Killer einen Mord nach dem anderen begeht. Verlasst das Büro durch die linke Tür ins Zwischengeschoss und schnappt euch vorne links das Druckerpapier. Nicole setzt sich in den Wagen und löst die Handbremse. Die Opfer haben nicht nur die Gemeinsamkeit, dass sie aus hohen Bildungskreisen kamen, sondern auch die Entfernung ihres Herzens und eine hinterlassene, alte Spanische Goldmünze am Körper.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *